27.03.2018 08:04

    Wie oben beschrieben suche ich aufputz Gurtwickler die mit der Clodbox kommunizieren. Da der einzigste aufputz Wickler nirgends mehr verfügbar ist. Ich aber leider keine andere Möglichkeit habe.
    Benjamin Sommer
    Mitglied
    Beiträge: 9
    Registriert: 25.07.2017
    Wohnort: Gaildorf

      29.03.2018 07:38

      Guten Morgen
      ich hab das anders gelöst.
      Ich benutze beliebige Gurtwickler und steuere die mit dem Intertechno CMR 500 an.
      Einfach den Gurtwickler aufschrauben und die Kontakte vom CMR 500 auf die Tasten von dem Gurtwickler bringen.

      Der einzige unterschied zu dir ist das ich alles Unterputz moniert habe.
      Da weiß ich nicht wie deine Gegebenheiten sind.

      Gruß
      Jörn Stiebing
      Mitglied
      Beiträge: 15
      Registriert: 16.01.2018
      Wohnort: Bad Emstal

        01.08.2018 09:09

        jörn.. kannst du mir dazu mehr erzählen?
        berserkerbrot
        Mitglied
        Beiträge: 5
        Registriert: 02.03.2018
        Wohnort: Wiesentheid

          13.08.2018 07:32

          hallo
          was möchtest du denn wissen
          Jörn Stiebing
          Mitglied
          Beiträge: 15
          Registriert: 16.01.2018
          Wohnort: Bad Emstal

            13.08.2018 07:46

            hi..
            na wie man: 'die Kontakte vom CMR 500 auf die Tasten von dem Gurtwickler' bringt ;)

            welche gurtwickler hast du denn überhaupt genau genommen?
            berserkerbrot
            Mitglied
            Beiträge: 5
            Registriert: 02.03.2018
            Wohnort: Wiesentheid

              16.08.2018 09:45

              hi
              etwas Erfahrung mit Elektronik ist natürlich absolute Pflicht dabei.
              Ich habe 8 Gurtwickler umgebaut und steuere sie mit dem cmr500.

              Benutz hab ich diese:
              https://www.jalousiescout.de/gurtwickler/elektrische-gurtwickler/jaromat-eco-up-23-5.html?gclid=EAIaIQobChMI69Pf2Ifx3AIVg-R3Ch1qDAeNEAQYASABEgL9VPD_BwE

              Du musst die Dinger zerlegen das du an die Microschalter kommst.
              Dort suchst du dir das gemeinsame potential der beiden Microtaster.
              Lötest eine Brücke ein und führst diesen mit einem Kabel nach außen.
              Dann hast du schonmal einen Anschluß für den CMR 500.
              Jetzt greifst du an jedem Taster den Schaltkontakt ab und führst den jeweiligen mit einem Kabel nach außen.
              Nun hast du 3 Kabel die du am CMR500 anschließen kannst.

              Ganz wichtig ist das du die Brücke für die 230V am CMR rausnimmst und den Gurtwickler Potentialfrei ansteuerst.

              Ich hab meine Gurtwickler alle samt unter putz montiert und jeweils neben dem Gurtwickler eine unterputz Dose gesetzt hab wo die Ansteuerung sitzt.
              Ist bei mir dann völlig unsichtbar.
              Bei Aufputz Montage musst du dann mal schauen wo du das Kabelkram und die CMR hinsetzt damit es auch einigermaßen ansehnlich aussieht.



              Jörn Stiebing
              Mitglied
              Beiträge: 15
              Registriert: 16.01.2018
              Wohnort: Bad Emstal

                09.09.2018 11:49

                Hi, ich habe immer die Gurtwickler von Smartwares genutzt, doch die Qualität ist mehr als bescheiden, 5 Mal ausgetauscht bei 2 benutzen Geräten in diesem Jahr.
                Die gibt es im Hagebaumarkt noch zu kaufen, kosten 119 Euro. Doch wie gesagt ich würde davon abraten. Der Erste hat nur 2 Jahre gehalten.
                Gruß Carsten

                CG, Is the home smart will make life easier
                Gloddi
                Mitglied
                Beiträge: 6
                Registriert: 12.02.2015
                Wohnort: Haltern Am See

                Sie müssen eingeloggt sein, um etwas schreiben zu können.