13.01.2016 06:23

    Guten Morgen,

    beim Stöbern gestern Abend bin ich im Forum über einen Thread gestolpert, bei dem ein Problem beschrieben wurde bzgl. der Soll- und Ist-Daten-Verwendung eines Wandthermostats und eines Heizungsthermostats. Leider finde ich diesen Thread nicht mehr, sonst hätte ich keinen neuen gestartet... Sorry.
    Das Problem dort war, dass wohl die beiden Geräte in regelmäßigen Abständen die Ist-Temperatur im Raum gemeldet haben und die CloudBox immer nur auf den aktuellsten Wert reagiert hat. Da die Ist-Temperaturen am Wandthermostat von denen des Heizungsthermostaten abgewichen sind (verständlich), wurden die Heizungen mal hoch, mal runter geregelt und die Soll-Temperatur für den Raum wurde nicht erreicht.

    Als Lösungsvorschlag - wenn ich mich richtig erinnere - wurde die direkte Kopplung des Wandthermostats mit dem Heizungsthermostat beschrieben, so dass nur eine Temperatur, nämlich die vom Wandthermostat an die CloudBox gemeldet würde.

    Habe ich das so richtig verstanden? Ich habe mir die Anleitung https://everhome.de/getting-started-heating durchgelesen, da wird das nicht so beschrieben. Bin gerade etwas verunsichert, da bei vielen Homematic-Geräten in der Anleitung steht, dass, wenn einmal auf eine Art gekoppelt, dies nicht mehr änderbar sei (z.B. Funk-Fensterkontakt). Das hört sich etwas danach an, dass man bei einer Änderung der Topologie oder des Systems gleich die Geräte wegschmeissen kann... Das möchte ich natürlich vermeiden.

    Gibt es dazu Erfahrungsberichte? Oder kann mir jemand sagen, ob ich das so richtig verstanden habe?

    Danke und Gruß,
    Mathias
    Mathias N.
    Mitglied
    Beiträge: 10
    Registriert: 19.12.2015
    Wohnort: Limeshain

      13.01.2016 15:55

      Hallo,

      anbei der Link zum Threat: https://everhome.de/forum/homematic/raumtemperatur-soll-ist-348
      Da steht eigentlich schon vieles beschrieben.

      Die Koppelung von Geräten kann wieder rückgängig gemacht werden, indem man die Geräte wieder auf Werkseinstellungen zurücksetzt.
      Dieses Spiel kann man beliebig oft machen.

      Gruß
      Mathias
      Mathias
      Mitglied
      Beiträge: 216
      Registriert: 02.10.2014
      Wohnort: Pforzheim

        15.01.2016 06:43

        Guten Morgen,

        Dankeschön, ja genau, diesen Thread habe ich gesucht. :-)

        Und auch danke für die Info mit dem Zurücksetzen. In den Anleitungen liest es sich zunächst einmal immer "... einmal gekoppelt, dann nicht wieder anders...". Aber das mit den Werkseinstellungen beruhigt.

        VG,
        Mathias
        Mathias N.
        Mitglied
        Beiträge: 10
        Registriert: 19.12.2015
        Wohnort: Limeshain

          08.03.2016 17:29

          Also ich kann auch nochmal was dazu sagen ;-)

          Ich habe am ende die Heizkörperthermostate mit den Wandthermostaten gekoppelt, die Fensterkontakte mit den Wandthermostat und everHome.

          Ich kann jetzt zwar über everHome keinen einfluß mehr auf die Raumtemperatur nehmen, dafür ist die Reglung aber super. Ist-Temperatur wird in everHome angezeigt.

          Das was eigentlich fehlt ist die möglichkeit die Soll-Temperaturen im Wandthermostat zu schreiben.

          MfG Compel
          Compel
          Mitglied
          Beiträge: 44
          Registriert: 04.06.2015
          Wohnort: Willstädt

            08.01.2017 18:18

            Hallo everHome,

            es wäre schön, wenn das Wandthermostat wie von Compel beschrieben von everHome mit einer Solltemperatur versorgt werden könnte (insbesondere für Planwerte, aber auch manuelle Änderungen in der everHome App).
            Manuelle Einstellungen am Wandthermostat sollten dann zu einer Sollwertvorgabe in everHome führen.

            Denkt ihr darüber nach die Funktion umzusetzen? Falls nicht, solltet ihr die Produktempfehlung für den Wandthermostat löschen. Das ist nämlich missverständlich, denn bei derzeitiger Funktion ist der Thermostat lediglich als Sensor zu gebrauchen, was irreführend ist.

            Grüße

            Daniel
            Daniel
            Mitglied
            Beiträge: 2
            Registriert: 23.12.2016
            Wohnort: Stuttgart

              16.09.2018 20:36

              Hallo Everhome,

              Genau das, was Daniel da beschreibt, ist das Verhalten, das ich erwarten würde. Ist es geplant, das so umzusetzen?

              Schöne Grüße,
              Alex
              Alexander Hoffmann
              Mitglied
              Beiträge: 5
              Registriert: 16.09.2018
              Wohnort: Berlin

                29.10.2018 06:45

                Hallo zusammen,

                bei HomeMatic und MAX! Heizkörperthermotat und Wandthermostat wurde als Funktion ergänzt:
                Wird am Heizkörper- oder Wandthermostat durch Drehen des Einstellrades eine neue SOLL Temperatur gewählt, so überschreibt diese für die Zeitdauer von 2 Stunden die im everHome Portal hinterlegte SOLL Temperaturplanung durch Überschreiben. Diese Überschreibung kann in der everHome App und im everHome Portal auch vor Ablauf wieder gelöscht werden.

                Grüße Max
                Max
                everHome

                  14.12.2018 11:07

                  Hallo!

                  Ich habe ebenfalls von Homematic ein Funk Heizkörperthermostat in Verbindung mit einem Funk Wandthermostat im Einsatz, die miteinander gekoppelt sind.
                  Meine Frage wäre nun, kann ich trotzdem das Funk Heizkörperthermostat bzw. das Wandthermostat über die everhome app steuern?

                  LG
                  Thomas
                  tommytom79
                  Mitglied
                  Beiträge: 66
                  Registriert: 04.05.2016
                  Wohnort: St. Pölten

                    14.12.2018 12:11

                    Hallo,

                    der Wandthermostat kann nach dem Anlernen an den Heizkörperthermostat zusätzlich an die CloudBox angelernt werden. Der Wandthermostat gibt die Befehle von everHome dann selbstständig an den Heizkörperthermostat weiter.

                    MfG
                    Sebastian
                    Sebastian
                    everHome

                    Sie müssen eingeloggt sein, um etwas schreiben zu können.