30.05.2018 14:36

    Hallo zusammen,
    seit gestern ist o.g. Erweiterung durch everhome offiziell.

    Bei mir läuft aktuell das Gardena Classic Bewässerungssteuerung 4030. Er schaltet mir die (aktuell) 4 Magnetventilen.
    Habe daher folgende Frage:

    Wie soll man den HM-LC-Sw4-WM-2 verkabeln?
    Ich habe gelesen, dass er ein 9-15V um zu schalten braucht und ich weiß wo die Kabel angeschlossen wird.
    24VAC Trafo ist durch den Gardena Bewässerungssteuerung vorhanden. Wie und wo wird er angeschlossen?
    Ich hoffe, dass ich nicht die einzige bin der sowas interessiert!

    Vielen Dank!
    BG, Valentin
    pampulea
    Mitglied
    Beiträge: 6
    Registriert: 16.03.2018
    Wohnort: Rüsselsheim am Main

      11.06.2018 17:48

      Hallo,
      ich benutze auch das HM-LC-Sw4-WM-2 für die Ventilsteuerung schon seit einer Saison.
      Habe mir dazu einen 24V Trafo für die Bereitstellung der Versorgungsspannung die Ventile besorgt. Aus diesem Trafo habe ich über eine gleichgerichtete Spannung (Gleichrichter/Diodenbrücke), einen Siebelko um die 1000µF und einem 12V Linearregler die Spannung für den 4-fach Schalter erzeugt. Die Schaltspannung von 24V geht dann über die Relaiskontakte auf die jeweiligen (bei mir 4) Ventile. Das Ganze ist in einem Verteilerkasten mit Schutzklasse IP64 verbaut.
      Über das Portal habe ich mir dann eine Zeitsteuerung (Szene) programmiert, welche jeden Regner (Ventil) für jeweils 20min nacheinander öffnet. Nacheinander deshalb, weil nur eine 1/2 Zoll Wasserleitung aus dem Haus nach draußen geht. Nach 80min ist der komplette Garten bewässert. Das Ganze läuft bei mir zur vollen Zufriedenheit. Geschaltet wird entweder über Handy, Tablet oder einen eingebundenen Homematik 6-fach Taster. Kann damit dann den Bewässerungsvorgang auch jederzeit unterbrechen.

      mfg
      Roland
      Mitglied
      Beiträge: 65
      Registriert: 04.01.2015
      Wohnort: Berlin

        11.06.2018 17:57

        Hallo Roland,
        vielen Dank für deinen Beitrag!
        Inzwischen funktioniert bei mir auch.
        Ich wusste anfänglich nicht wie man die 4 Magnetventile angeschlossen werden! Habe aber irgendwann kapiert!
        Ich habe alles nach klassische Model verbaut: ein 12V Trafo für die Steuerung und ein 24VAC Trafo für die Magnetventile.
        BG,
        Valentin
        pampulea
        Mitglied
        Beiträge: 6
        Registriert: 16.03.2018
        Wohnort: Rüsselsheim am Main

        Sie müssen eingeloggt sein, um etwas schreiben zu können.