31.08.2015 09:27

    Hallo,

    ich würde es interessant finden, eine Email von der Kamera an Everhome schicken zu lassen als Bewegungsmelder anstatt FTP.
    Hintergrund, ich kann nur ein FTP in meinen Kameras angeben - und dieser ist meine lokale NAS, Emails dagegen kann ich an mehrere Empfänger senden.
    Hierzu würde es ausreichen, dass einfach nach Betreffzeile in der Email die Cam (bei mehreren Cams) entsprechen zugewiesen wird.

    Grüße Thorsten
    Thorsten
    Mitglied
    Beiträge: 45
    Registriert: 27.02.2015
    Wohnort: Zweibrücken

      31.08.2015 15:18

      Hallo Thorsten,

      kein schlechter Vorschlag, wir werden uns das ansehen.
      Entscheidungskriterium für einen Schaltvorgang wäre aber anstatt des Betreffs eher der Empfänger der Email.

      MfG
      Sebastian
      Sebastian
      everHome

        31.08.2015 15:23

        Angenommen man hat 4 cams und möchte bei Eingang einer Email unterscheiden, welche Cam eine Bewegung ausgelöst hat.
        1. Möglichkeit per Betreffzeile, z.B. Betreff Haustür, Garagentür, Kellertür
        2. Möglichkeit per Empfänger wie sie vorschlagen, dies würde jedch vermutlich bedeuten, dass jede CAM eine eine Emailadresse bei Everhome benötigt oder?

        Grundsätzlich wäre dies für mich Variente 2 ebenfalls OK - beides ist in mit nur wenigen Klicks realisierbar. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass dies für Sie mehr Aufwand ist, oder?

        MfG Thorsten
        Thorsten
        Mitglied
        Beiträge: 45
        Registriert: 27.02.2015
        Wohnort: Zweibrücken

          31.08.2015 15:31

          Hallo Thorsten,

          Empfänger-Adressen sind einfacher zu unterscheiden und weniger fehleranfällig als Betreffzeilen, daher würden wir uns dafür entscheiden.
          In der Tat würde jede IP-Kamera eine eigene Empfänger-Email bekommen.

          MfG
          Sebastian
          Sebastian
          everHome

          Sie müssen eingeloggt sein, um etwas schreiben zu können.