18.03.2016 08:47

    Hallo,

    ich habe clodbox neu erworben und setze schon seit Jahren das MAX! Heizkörpersystem von ELV ein. Laut info im Forum ist die Integration in die cloudbox in Planung. Wann kann man damit ca. rechnen? Ich stehe jetzt vor der (teuren!) Entscheidung auf Homematic-Thermostate umzusteigen oder eventuell noch zu warten.
    DirkH
    Mitglied
    Beiträge: 7
    Registriert: 14.03.2016
    Wohnort: Röhrsdorf

      20.03.2016 15:39

      Hallo,
      auch mich würde interessieren wie der Zeitplan zur Integration der MAX! Heizkörper Thermostate aussieht.
      Sicher gibt es weitere MAX! Nutzer die sich sofort für die cloudbox entscheiden würden wenn die vorhandene Hardware nutzbar wäre. Wenn ich einen früheren Eintrag zu diesem Thema richtig verstanden habe scheint das Protokoll ja bekannt zu sein.
      Eine Info des Everhome Teams zur Max! wäre klasse.
      Benutzer 2626
      Mitglied
      Beiträge: 1
      Registriert: 25.10.2015

        02.11.2016 16:31

        Hallo zusammen,

        die MAX! Sensoren und Aktoren sind nun in everHome integriert.
        Bitte beachtet, dass eine CloudBox nur entweder das HomeMatic Funk-Protokoll oder das MAX! Funk-Protokoll unterstützt. Hierzu ist in den Einstellungen der CloudBox die entsprechende Auswahl vorzunehmen. Erforderlich ist eine CloudBox 2202 mit HomeMatic Lizenz oder das Premium Paket.

        Grüße Max
        Max
        everHome

          02.11.2016 17:04

          Was ist mit der Cloudbox 2101? Funktioniert es auch mit der?
          drhainka
          Mitglied
          Beiträge: 23
          Registriert: 07.03.2015
          Wohnort: Bad König

            03.11.2016 06:36

            Hallo drhainka,

            die CloudBox 2101 verfügt nicht über einen separaten 868 MHZ Transceiver und kann somit die MAX! Geräte nicht bedienen.

            Grüße Max
            Max
            everHome

              03.11.2016 13:24

              das ist wirklich sehr schade, war für mich mit ein entscheidender Grund mich für everhome zu entscheiden. Wurde ja schon lange gesagt das es in Planung steht. Hab mir damals schon 2x CloudBox 2101 Rev.x Bulkware bestellt (gab ja noch keine andere) in der Hoffnung das MAX! irgendwann integriert wird. Jetzt muss ich wieder 2x CludBox 3.0 Premium kaufen um Max! nutzen zu können????!!! Das wären wieder knapp 399€!!!! Hab damals schon 260€ für 2 ClodBoxen bezahlt die für mich dann irgendwie überflüssig sind
              drhainka
              Mitglied
              Beiträge: 23
              Registriert: 07.03.2015
              Wohnort: Bad König

                04.11.2016 15:14

                Eine Frage zur MAX!-Integration:
                MAX! hält nach meiner Kenntnis die Programme in den einzelnen Thermostaten, so dass bei fehlender Internetverbindung gleichwohl ausnahmslos die automatische Temperaturregelung immer funktioniert.

                Ist das nun bei CloudBox Premium auch so? Laufen die Programme, einmal eingestellt, also durch - ohne auf die Cloudbox angewiesen zu sein? Weil: Wenn ich jetzt umstelle und das Badezimmer bleibt morgens kalt, macht mich meine Olle kalt...

                2HMC: Für Altkunden ist die Preisgestaltung in der Tat etwas undurchsichtig. Auf der anderen Seite: Wieviele verdammte Cloudboxen muss ich im Monat verkaufen, um in der Nähe von Münster lebende Ingenieure mit einem angemessenen Gehalt zu ernähren? Gefühlt 200 Stück. Also, für mich seid Ihr Idealisten. An Reichtum glaube ich nicht ansatzweise. Mich wundert (und freut), dass Euch nicht schon einer vom Markt weggekauft hat. Also, Danke und weiter so...

                Und an die Jammerer: Das Teuerste an meinem CloudBoxsystemen ist die Zeit, die ich mit der Programmierung verwendet habe. Mit anderen Systemen noch mal neu anfangen, na, lieber nicht.

                Ein paar Beispiele:

                1.
                MAX! lässt sich seit SIERRA nicht mehr mit einem aktuellen Mac einrichten wegen der fehlenden Javaunterstützung 6.0.

                2.
                Ich habe mir so eine elgato-Homekit-Steckdose fürs Büro gekauft, das ist vielleicht ein Drama! Für Geofence müsste ich noch eine Apple TV anschaffen. Stromverbrauch wird nur in der elgato-App, nicht aber in der Apple-App Home angezeigt.

                3.
                Mein Kumpel hat Smarthome vom rosa Riesen. Vor einem halben Jahr jedenfalls war Programmierung nach Sonnenstand nicht möglich (und er hat ein Vielfaches ausgegeben).

                Also, hört auf zu jammern. Sonst gehen die Jungs nach Siemens fürs doppelte Gehalt und für Ihre UG kriegen die noch 'ne hübsche sechsstellige Summe. Dann sind wir wirklich gekniffen.

                Schönes Wochenende aus Dortmund - E.
                Eugen Michael
                Mitglied
                Beiträge: 65
                Registriert: 15.11.2014
                Wohnort: Dortmund

                  04.11.2016 15:28

                  Eugen ich kann dir da nur zu 100 % zustimmen !!!
                  Der_Elvis
                  Mitglied
                  Beiträge: 7
                  Registriert: 19.11.2015
                  Wohnort: Wolfsburg

                    07.11.2016 15:50

                    Hallo Eugen,

                    die Heizplanung wird nicht von everHome auf dem Thermostaten hinterlegt, die Soll-Temperatur wird zu dem Zeitpunkt übertragen, zu dem sie benötigt wird.

                    MfG
                    Sebastian
                    Sebastian
                    everHome

                      07.11.2016 15:57

                      Hallo Sebastian,

                      Danke für die schnelle Antwort.

                      LG - E.
                      Eugen Michael
                      Mitglied
                      Beiträge: 65
                      Registriert: 15.11.2014
                      Wohnort: Dortmund

                        20.11.2016 17:16

                        Da ja seit kurzem die Max! Geräte mit der CloudBox steuerbar sind, dies aber in ihrem Funktionsumfang noch sehr eingeschränkt sind, möchte ich hier mal diese App vorstellen womit sich die Max! Geräte mit dem Originalem Cube wirklich sehr komfortabel steuern lassen.

                        https://play.google.com/store/apps/details?id=de.jutzig.max.remote.activity&ah=sgfjr14FotUcCYnd-TOn3DZqQWg&hl=de

                        Vielleicht könnte man den Funktionsumfang der App irgendwie auch in everhome intrigieren? Wäre vielleicht auch möglich das die Geräte am Original Cube Angelernt bleiben und man über Everhome den Cube steuern kann? Somit müsste man sich nicht entscheiden welche Geräte die Cloudbox ansteuern will ob Max! oder Homematic? Wäre echt Top!

                        Grüße Patrick H.
                        drhainka
                        Mitglied
                        Beiträge: 23
                        Registriert: 07.03.2015
                        Wohnort: Bad König

                          26.12.2016 11:40

                          Hallo an Alle,

                          ich habe mir den 14-Tägigen Testbetrieb mal frei schalten lassen, ausser das die Programmierung nicht sonderlich komfortabel ist (meine Meinung) ist das Steuerungsmodul zumindest an einer Seite noch zwanghaft verbesserungswürdig. Wenn ich den Max! Cube oder das Wandthermostat+ verwende, kann ich am Thermostat die Temp. ändern und das wird auf dem Cube/WT+ auch angezeigt und bleibt bis zum nächster Timer-Durchgang genau so bestehen. Im Gegensatz zu Everhome, dort wird zyklisch der Sollwert immer wieder geschrieben, ob das der Nutzer will, oder nicht. Hier fehlt auf jeden Fall die Möglichkeit dies einzustellen, dann wäre alles perfekt, zwei Radio-Buttons würden es tun.

                          1. Zwangsbetrieb: EverHome überschreibt den Sollwert zyklisch, wie bisher
                          2. Last-Push: Everhome liest den Sollwert vom Thermostaten nur aus, dies bis zum nächsten Timerdurchgang und schaltet/überschreibt erst dann wieder

                          Vielleicht gibt es dazu Meinungen. Übrigens gibt es viele Gründe, eine manuelle Steuerung zuzulassen, z.B. Handi nicht in der Nähe, der Benutzer hat gar kein Handi und was weiss ich noch alles.

                          Gruss

                          Stefan
                          stefan cruse
                          Mitglied
                          Beiträge: 13
                          Registriert: 22.01.2016
                          Wohnort: rodgau

                            26.12.2016 12:18

                            Hallo Stefan,

                            bin ganz deiner meinung! Ist immer umständlich wenn man nur mal kurz die Temperatur ändern will. Ich hatte mir halt gewünscht das die funktionen von Max! Heizungssystem wie Boost, Entkalkung, Geräte Offset, WT Temperaturanzeige ist/soll usw. auch dann in everhome funktionieren.

                            Grüße

                            Patrick H.
                            drhainka
                            Mitglied
                            Beiträge: 23
                            Registriert: 07.03.2015
                            Wohnort: Bad König

                              07.01.2017 11:59

                              Hallo zusammen,

                              die von mir installierten Fensterkontakte werden sehr häufig von der Cloud Box "übersehen", d. h. obwohl die Kontakte reagieren (dreimal blinken) bekomme ich von der Cloud Box keine Benachrichtigung. Im Logbuch findet sich auch kein Eintrag über das Öffnen oder Schließen. Eigentlich wollte ich die Fensterkontakte zum Steuern von Heizkörperthermostaten nutzen. Gibt es eine Lösung? So ist das System viel zu unzuverlässig.

                              ranw
                              ranw
                              Mitglied
                              Beiträge: 5
                              Registriert: 20.09.2016
                              Wohnort: Radevormwald

                                02.11.2017 18:20

                                Hallo Everhome,

                                das Max System betreibe ich incl. der Wandthemostate, Wandschalter und div Fensterkontakte schon seit einigen Jahren. Eines der WT sogar zwangshalber, weil das zugehörige Thermostat unerreichbar verbaut ist.

                                In 04.17 dann der Wechsel auf die Cloudbox, mit entprechender Erwartungshaltung. Und jetzt, wo die Heizsaison losgeht, bin ich mehr als nur enttäuscht!

                                Wandthermostate = unnütz
                                Direkte Regelungen am Thermostat = geht nicht
                                Programmierung = sehr umständlich
                                Entkalkung = nicht vorhanden
                                Boost = nicht vorhanden
                                Schnelle Regulierungen = nur sehr umständlich
                                Temp. Anzeigen im Bord = teilweise nicht real.

                                Meine Erwartung war zu Beginn schon, dass diese Funktionen sukzessive nachgereicht werden, und dass der erste Release die Max/ ELV Kundschaft mit abgespecktem Umfang locken sollten.

                                By the way:
                                Dass nun Alexa die Temperatur für mich regeln kann, ersetzt leider keinesfalls die fehlenden Umfänge

                                Bevor ich in weiterem Frust Blabla... verfalle, die offenen Fragen:

                                Wird es die o.g. Funktionen noch geben?
                                Werden alle MaxCub Skills umgesetzt?
                                Wann werden sie verfügbar sein?

                                Danke im voraus für die Antwort.
                                Gruß A

                                ASch
                                Mitglied
                                Beiträge: 7
                                Registriert: 10.04.2017
                                Wohnort: Sickte

                                  10.11.2017 09:06

                                  Hallo Andreas, genau die gleiche Erfahrung habe ich eben auch gemacht - Ergebnis: MAX von Everhome entkoppelt und wird
                                  lokal bedient über Wandthermostat. Alles andere macht keinen Sinn.
                                  Einzig den WT habe ich eingebunden, so sieht man wenigstens den Temperaturverlauf... ist ja auch schonmal was.

                                  Ich frage mich, wenn Heizkörperthermostat mit MAX Cube verbunden ist, kann man diesen HT immer noch mit WT koppeln und darüber auch bedienen?

                                  Grüße

                                  Harald
                                  Benutzer 8314
                                  Mitglied
                                  Beiträge: 4
                                  Registriert: 11.08.2017
                                  Wohnort: Hilden

                                    10.11.2017 20:07

                                    Hallo Harald,

                                    Kann mir nicht vorstellen, dass der Mixbetrieb zwischen Cube und Cloudbox funktioniert!?
                                    Eines der Geräte muss ja die Steuerung inne haben. Evtl. fehlt mir jedoch die Fantasie dazu ...


                                    Letztendlich ginge aber auch das am Sinn vorbei. Ich will mit der Cloudbox EINE Steuereinheit haben, die die Funktionen der Geräte und deren jeweiligen Umfang komplett unterstützt! So wurde es seitens everHome angepriesen.
                                    Wir reden hier nicht von einer fehlenden Farbe bei einer Stimmungslampe, die sich nicht steuern lässt oder falsch angezeigt wird, sondern von der Heizung!


                                    Noch warte ich geduldig auf die Antwort zu den gestellten Fragen.

                                    Vielleicht ist die Zahl der MAX User aber auch so gering, dass es seitens der everHome Verantwortlichen ignoriert werden kann?

                                    Beste Grüße
                                    A


                                    ASch
                                    Mitglied
                                    Beiträge: 7
                                    Registriert: 10.04.2017
                                    Wohnort: Sickte

                                      15.11.2017 16:34

                                      Hallo zusammen,

                                      Ich kann mich dem nur anschliessen. Die aktuelle Funktionalität und Bedienfreundlichkeit für MAX! Geräte ist dringend verbesserungsbedürftig. Generell bin ich sehr zufrieden mit Everhome, habe aber meine MAX! Aktoren und Sensoren wieder abgemeldet und bediene diese nun wieder über den MAX! Cube. Leider ist das nicht die Lösung, die ich mir von Everhome erwartet habe und weswegen ich mich für die Premium Lösung entschieden habe. Aus meiner Sicht ist damit das wesentliche USP von Everhome, dass ich nur noch ein Gerät zur Steuerung meiner verschiedenen Smart Home Devices benötige, in Frage gestellt. Ich hoffe sehr, dass Everhome die MAX! Steuerung nachbessert.

                                      Viele Grüße
                                      M
                                      M
                                      Mitglied
                                      Beiträge: 1
                                      Registriert: 22.03.2017
                                      Wohnort: Stein

                                        15.11.2017 17:37

                                        Die Steuerung eines kritischen Systems wie meine Heizung möchte ich eigentlich nicht vom Internetzugang/Server extern abhängig machen. Everhome müsste m.E. einfach nur den Max-Cube steuern, welcher die einzelnen Programme an die einzelnen Geräte weitergibt und anzeigen kann.

                                        Da der Max-Cube via Internet den Zugriff zulässt, ist der Weg zu Everhome doch eigentlich gar nicht weit (JM2C)... Geht da nicht was mit HTTP-request?

                                        Aber was soll's: so oft ändert man die Heizung ja nicht und wir werden uns wohl daran gewöhnen müssen, verschiedene unterschiedliche Systeme zur Steuerung parallel einzusetzen (Bei mir: Alexa, everhome, Max).

                                        Everhome ist für mich immer noch State of The Art, jedenfalls was Preis/Leistungsverhältnis angeht.

                                        LG aus Do - E.M.
                                        Eugen Michael
                                        Mitglied
                                        Beiträge: 65
                                        Registriert: 15.11.2014
                                        Wohnort: Dortmund

                                          18.11.2018 16:52

                                          Hallo ever home

                                          Habe mir extra die Cloudbox und sowie die Max plus Thermostate mit Fensterkontakte gekauft um die Heizungen im gesamten Haus zu steuern.
                                          Erstmal werden immer falsche Uhrzeiten im Thermostat angezeigt.
                                          Zweitens ist die automatische Funktion nicht möglich, da bei öffnen und schließen des Fensters das Thermostat immer von Automatisch in Manuel umschaltet!
                                          Die Geräte werden als kompatibel gelistet, da erwarte ich auch das sie entsprechend funktionieren und nicht nur ein Bruchteil!

                                          Um antworten wurde hier auch schon einige Male gebeten!
                                          Pierre Pfeiffer
                                          Mitglied
                                          Beiträge: 2
                                          Registriert: 08.11.2018
                                          Wohnort: Alpen

                                            19.11.2018 11:05

                                            Hallo Pierre,

                                            der Modus ist Manuell, da der MAX! Funk-Thermostat über everHome gesteuert wird.
                                            Bzgl. der Synchronisierung der am MAX! Gerät angezeigten Uhrzeit: Ich habe die Anfrage an unsere Entwicklung weitergegeben. Die angezeigte Uhrzeit am MAX! Gerät ist allerdings für die Steuerungsfunktion nicht relevant.

                                            Grüße Max
                                            Max
                                            everHome

                                              29.11.2018 22:03

                                              Hallo,

                                              Ich bin leider auch ein enttäuschter Neukunde des Systems... Hatte mit dem maxcube immer alles richtig am laufen ...mit everhome leider gar nichts mehr...
                                              im Wohnzimmer werden die Heizkörper Ventile immer ca 18° geöffnet. Obwohl die ist Temperatur schon 3°C über dem soll ist. (soll 22. Ist 25. Ventil offen …. Lösung nur soll temp runter setzen) … in anderen räumen gleiche verhalten.... wandthermostat sollte unbedingt ist temp anzeigen können ! sind da Änderungen geplant oder muss ich alles wieder verkaufen?


                                              Mfg Patrick
                                              Patrick Hoff
                                              Mitglied
                                              Beiträge: 1
                                              Registriert: 14.11.2017
                                              Wohnort: Gronau

                                                08.12.2018 22:40

                                                Hallo Kann mir jemand helfen ? ich bekomme die max nicht in meine cloud box ....warum weiss ich nicht ....hat jemand ein rat für mich ??

                                                LG
                                                Pierre Garbe
                                                Mitglied
                                                Beiträge: 1
                                                Registriert: 30.11.2018
                                                Wohnort: Nenndorf

                                                  09.12.2018 12:17

                                                  Hallo Pierre,

                                                  ein wenig mehr Info wäre ganz hilfreich. Die richtige Box? 868Mhz werden benötigt. Ist die Box in der Funktionsauswahl auf "Max!" eingestellt? Waren die Aktoren/Sensoren vorher mit einem anderen System verbunden (Cube?)?

                                                  Ein kleiner Hinweis, mit der Everhome-Box funktioniert alles bisher deutlich besser als mit dem Cube, denn dieser hat immer mal wieder die Programmierung verloren. Drei Dinge die man zu Everhome und Max! allerdings wissen sollte:

                                                  1. Die Uhrzeit auf dem Thermostaten stimmt nicht mit aktuellen Uhrzeit überein
                                                  2. Die Thermostate stehen auf "Manuell", das wird sicherdeshalb gemacht, weil in die Thermostate nicht ein Programm überspielt wird, sondern zur Timerzeit immer wieder umgestellt wird, d.h. die Timerdaten mit dazugehörigen Daten werden dann geschrieben.
                                                  3. Und das ist das ein wirkliches Problem, es ist nicht möglich die Temp. von Hand zu verstellen, dies wird immer wieder durch "pollen" von Everhome überschreiben, also entweder Alexa oder die APP zum verstellen/überschreiben verwenden.

                                                  Gruss
                                                  stefan cruse
                                                  Mitglied
                                                  Beiträge: 13
                                                  Registriert: 22.01.2016
                                                  Wohnort: rodgau

                                                    11.12.2018 13:19

                                                    Hallo

                                                    Ich kann nur bestätigen das die Steuerung der Max Thermostate wunderbar funktioniert.
                                                    Habe 9 Max Heizkörperthermostate in Betrieb.

                                                    Gruß
                                                    Jörn
                                                    Jörn Stiebing
                                                    Mitglied
                                                    Beiträge: 15
                                                    Registriert: 16.01.2018
                                                    Wohnort: Bad Emstal

                                                      11.12.2018 14:05

                                                      ...naja, ich habe ja nicht gesagt, dass es nicht funktioniert, allerdings ist mein letzter Punkt (3) ein Problem für mich und sicher auch für viele andere Benutzer.

                                                      Gruss Stefan
                                                      stefan cruse
                                                      Mitglied
                                                      Beiträge: 13
                                                      Registriert: 22.01.2016
                                                      Wohnort: rodgau

                                                        11.12.2018 14:10

                                                        Hallo,

                                                        die Uhrzeit der Thermostate sollte nun korrekt übertragen werden, sobald die Thermostate diese erneut von der CloudBox abrufen.
                                                        Das manuelle Überschreiben direkt am Thermostat wurde nun auch für Max! wieder freigegeben. Bei unbeabsichtigten Überschreibungen sollte mindestens Firmware 4.5.5 auf der CloudBox installiert werden.

                                                        MfG
                                                        Sebastian
                                                        Sebastian
                                                        everHome

                                                        Sie müssen eingeloggt sein, um etwas schreiben zu können.